Freies Griechenland

Startseite » Pressekritik

Archiv der Kategorie: Pressekritik

Advertisements

Hamburger Morgenpost: „Erdogan zündelt in der Ägäis“

ΥΠΕΘΑ ΤΕΛΕΤΗ ΥΠΟΔΟΧΗΣ ΛΕΙΨΑΝΩΝ ΕΛΛΗΝΩΝ ΑΓΩΝΙΣΤΩΝ ΤΗΣ ΚΥΠΡΟΥ ΠΑΥΛΟΠΟΥΛΟΣ ΠΡ.„Erdogan zündelt in der Ägäis. Steht Europa vor einem Krieg?“, frägt die Hamburger Morgenpost.

Und die Hamburger Morgenpost scheint es mit der Wahrheit bezüglich griechischer Regierungsvertreter nicht so genau zu nehmen.

Nachdem erst heute Morgen der griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos gegenüber der Türkei deutlich machte, dass das Verhalten der Türkei gegenüber Griechenland nicht geduldet werden würde, muss man sich schon fragen woher die Hamburger Morgenpost ihre Informationen bezieht.

Neben Pavlopoulos, Tsipras, Kotzias, Kammenos und vielen anderen bezog Griechenland, im Gegensatz zu anderen in Europa, mehr als deutlich Stellung.

Beispielhaft ist dieser Satz im Artikel:

„Noch halten die Griechen sich betont zurück – Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos (mehr …)

Advertisements